• Dentalzentrum Lörrach

    »Es ist genauso, wie ich will«

    Dr. N. Wierzbitzki

  • Dentalzentrum Lörrach

    »Wir nehmen uns Zeit.«

    Zahnarzt Volker Willen

  • Dentalzentrum Lörrach

    »Für Sie stellen wir uns auf die Probe. Immer? Immer.«

    Dr. N. Wierzbitzki

  • Dentalzentrum Lörrach

    »Ihr Vertrauen ist uns Verpflichtung.«

    Dr. N. Wierzbitzki

Mundgeruch muss nicht sein

Mundgeruch muss nicht sein

Mundgeruch ist ein Tabu. Wer darunter leidet, merkt es oft selbst gar nicht – aber seine Umwelt reagiert angewidert. Von Glück sagen kann der, dessen Familienmitglieder oder Freunde sich ein Herz fassen und das Thema ansprechen.

Dabei ist das Leiden sehr weit verbreitet! Etwa jeder vierte(!) Deutsche leidet unter Mundgeruch – so beziffert es die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK).

Ursachen für Mundgeruch (Halitosis) kann ein Problem mit dem Magen und der Verdauung sein – häufig liegt die Ursache aber im Mund. Und hier kommt der Zahnarzt ins Spiel, denn ein Besuch in der Zahnarztpraxis ist dringend angeraten. Und: Haben Sie bitte keine Hemmungen, Ihren Zahnarzt auf das Problem anzusprechen!

Mundgeruch entsteht in den meisten Fällen durch Fäulnisbakterien, die sich in der Mundflora angesiedelt haben. Dies kann dadurch geschehen, dass die Zahnpflege nicht gründlich genug durchgeführt wurde – es kann aber auch Karies oder ein Pilzbefall vorliegen. Ebenso äußern sich Entzündungen im Mund- und Rachenraum durch unangenehmen Atem. Der Zahnarzt kann beurteilen, ob eine solche Ursache dahinter steckt oder ob vielleicht Verdacht auf eine andere Erkrankung besteht. Dies könnte z.B. Diabetes sein, eine Entzündung der Nasennebenhöhlen oder ein Magengeschwür.

Das Team in unserer Zahnarztpraxis in Lörrach informiert seine Patienten ausführlich über die gründliche Zahnreinigung – vor allem auch der engen Zahnzwischenräume, in denen sonst leicht Speisereste verbleiben. Mit einem gepflegten, sauberen Gebiss ist die häufigste Ursache für Mundgeruch bereits beseitigt. Gut ist es, regelmäßig zur zahnärztlichen Prophylaxe in unsere Zahnarztpraxis nach Lörrach zu kommen.
Wichtig ist außerdem, auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung und viel Flüssigkeit zu achten, um Mundtrockenheit zu vermeiden. Sie können gelegentlich einen zuckerfreien Kaugummi kauen, denn der Kauvorgang regt die Speichelproduktion an und dieser hat desinfizierende Wirkung.

Gerne beraten wir Sie im Dentalzentrum in Lörrach. Vereinbaren Sie einen Termin!