• Dentalzentrum Lörrach

    »Für meine Patienten will ich ausschließlich eines: Das Beste.«

    Dr. N. Wierzbitzki

  • Dentalzentrum Lörrach

    »Für Sie stellen wir uns auf die Probe. Immer? Immer.«

    Dr. N. Wierzbitzki

  • Dentalzentrum Lörrach

    »Wir investieren laufend in die besten Geräte.«

    Dr. N. Wierzbitzki

  • Dentalzentrum Lörrach

    »Wir nehmen uns Zeit.«

    Zahnarzt Volker Willen

  • Dentalzentrum Lörrach

    »Wir können Leistung von A-Z anbieten.«

    Dr. N. Wierzbitzki

  • Dentalzentrum Lörrach

    »Ihr Vertrauen ist uns Verpflichtung.«

    Dr. N. Wierzbitzki

Als Patient kommen. Als Freund gehen. Dentalzentrum Lörrach.

Schöne Zähne sprechen für Sie, noch bevor Sie ein Wort gesagt haben. Ein gesundes, gepflegtes Gebiss ist Ausdruck Ihrer Persönlichkeit und Kennzeichen beruflichen wie privaten Erfolgs. Zähne bedeuten Lebensqualität – wir leben Qualität für Ihre Zähne!

Mehr als ein Zahnarzt. Aber mit weniger sollten Sie sich nicht zufrieden geben!

Qualität im Süden: das Dentalzentrum Lörrach, im Dreiländereck Deutschland – Schweiz – Frankreich, ist Ihr kompetenter Partner. Wir definieren Zahngesundheit neu: In entspanntem Ambiente steht das komplette Leistungsspektrum der modernen Zahnheilkunde zu Ihrer Verfügung.

Beratung: ausführlich. Behandlung: erstklassig, nachhaltig, angst- und schmerzfrei. Kosten: transparent. Sie: VIP. Immer, ob Privat- oder Kassenpatient.

Gern zum Zahnarzt. Aber klar. Sie werden uns lieben!


Zahnprobleme – die Ursache vieler Krankheiten

Die Auswirkungen von Zahngesundheit auf die Allgemeingesundheit sind vielen Menschen nicht bewusst. Sie sind jedoch schwerwiegend. Wussten Sie beispielsweise, dass Tinnitus seine Ursache im Kiefergelenk haben kann? Das Innenohr liegt direkt hinter dem Kiefergelenk. Wenn eine Fehlstellung der Zähne vorliegt oder wenn der Patient nachts knirscht, können Belastungen bis 80 kg auf das Kiefergelenk auftreten. […]


Wer übernimmt die Kosten für die Zahnbehandlung?

Zahnärztliche Versorgung ist für den Patienten mit unterschiedlich hohem Eigenanteil verbunden. Es gibt generell drei verschiedene Versorgungsmodelle: Die so genannte „Regelversorgung“: Damit ist die Standardbehandlung gemeint. Für diese gibt es festgelegte Sätze, die zwischen den Zahnärzten und den Krankenkassen ausgehandelt wurden. So übernimmt die Krankenkasse z.B. etwa die Hälfte der Kosten an einer Metallkrone. Die […]